Dreierlei Malerei

Dreierlei Malerei in der Museumsscheune
Die Künstlerinnen
– Diana Wegerer aus Homberg/Ohm
– Monika Erler aus Alsfeld und
– Garance Pabst aus Romrod-Zell

laden Sie herzlich ein zur
Vernissage in der Museumsscheune
am Sonntag, den 9. Juni um 16 Uhr
und hoffen auf reges Interesse.

Künstlerinnen:
Diana Wegerer stellt Tiere so detailverliebt und akribisch dar, dass man meint, sie würden demnächst dreidimensional den Rahmen verlassen. Sie bietet aber auch Anderes.

Monika Erler lässt Eindrücke aus ihrem Umfeld und von Reisen in ansprechende Aquarelle einfließen.

Garance Pabst malt „am Puls der Zeit“, d.h. ihre Gemälde greifen aktuelle Themen aus dem Zeitgeschehen auf.

Bis 30. Juni ist die Ausstellung geöffnet.

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag – Sonntag
von 15 – 17.30 Uhr